Museum der bildenden Künste Leipzig

momentan geschlossen

Das MdbK ist momentan noch auf Grundlage der aktuellen Bundesgesetzgebung geschlossen. Das Museum wird aber ab Freitag, 21.05.2021, wieder mit einer vorherigen Zeitfenster-Reservierung für Besucher*innen geöffnet sein. Alle Informationen zur Terminreservierung und den Bedingungen für Ihren Besuch finden Sie auf unserer Zeitfenster-Seite.

ZEITFENSTER - RESERVIERUNG

Reservierung

Der Besuch des MdbK ist mit einer Voranmeldung und negativem Corona-Testergebnis* möglich. Die Buchung Ihrer Zeitfenster-Reservierung können Sie gern selbständig vornehmen, hier finden Sie auch die Bedingungen für Ihren Besuch.

ZEITFENSTER - RESERVIERUNG

Bei Fragen oder Problemen mit der Online-Reservierung wenden Sie sich gerne an unsere Hotline unter +49 341 216 999 54 (montags bis freitags 11-16 Uhr).

CONNECT Leipzig

Johanna Terhechte. 12:01

Der Trailer bietet einen ersten Eindruck von der 3-Kanal-Videoarbeit. Weitere Informationen zur Ausstellungsreihe CONNECT Leipzig und zur Arbeit von Johanna Terhechte finden Sie hier...

Johanna Terhechte. 12:01 (Trailer), 2020, 3-Kanal-Videoinstallation, © Künstlerin

Schule Digital

Unser digitales Begleitprogramm für Schulklassen zur Ausstellung ANDREAS GURSKY finden Sie hier...

Die Inhalte auf unserer digitalen Plattform richten sich an alle Klassenstufen und laden zum Kennenlernen des Künstlers und seiner Arbeitsweise ein. Bilder, Texte, Hintergrundinformationen und konkrete Handlungsanweisungen ermöglichen eine künstlerisch-praktische Auseinandersetzung mit ausgewählten Werken.
Für Fragen oder Anregungen stehen Ihnen unsere Kunstvermittler*innen gerne zur Verfügung.

(Hinweis: Die Server der Plattform »padlet« befinden sich außerhalb der EU, eine Übermittlung personenbezogener Daten und eine Zusammenführung zu Nutzerprofilen sind möglich)

Blue Spots on my Mind

Ein Hör-Rundgang am MdbK

...  in Kürze

MdbK [outside]

Nicht alle Kunstwerke unserer Sammlungen befinden sich im Museum. In unserer Social Media-Reihe MdbK [outside] zeigen wir Kunst im öffentlichen Raum, die Sie in Leipzig entdecken können - im Clara-Zetkin-Park, in Grünau, auf dem Südfriedhof oder an der neuen Messe. Mehr Informationen zu den Orten, Künstler*innen und ihren Werken auf unserer Facebook- und Instagram-Seite.

MdbK [insight]

Während der Schließung bringen wir mit MdbK [insight] die Kunst zu Ihnen nach Hause. Alle Folgen gibt es auf unseren Videokanälen bei Youtube und Vimeo zum Nach-Sehen.

MdbK [talk]

Auf unserem Soundcloud-Kanal sprechen wir mit Künstler*innen und Expert*innen über unsere Ausstellungen. Aktuell hier auch zu hören: Der Audioguide zur Ausstellung Andreas Gursky führt in das Werk des Künstlers ein und stellt ausgewählte Fotografien vor. 

MdbK [hubs]

Zur Zeit werden im MdbK insgesamt sieben inklusive Vermittlungsstationen entwickelt, die neue Zugänge zu Werken der Dauerausstellung und zur Architektur des Hauses bieten und im Frühjahr installiert werden. Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier....

Citylights

Vom 23.2. bis zum 15.3.2021 wurde die Stadt zum Ausstellungsraum: Auf über 200 hinterleuchteten Plakatflächen zeigte das MdbK während des Lockdowns statt klassischer Werbung Reproduktionen von fünf Gemälden aus seinen Sammlungen. An ausgewählten Stellen sind die Plakate noch im Frühjahr zu sehen.
Zu jedem der Werke gibt es, analog zu einem Audioguide, ein kurzes Hörstück. Einen Überblick der plakatierten Werke finden Sie hier....

Promises of Today

Die im Workshop entstandenen Arbeiten eines digital-analogen Vermittlungsprojektes mit dem Leipziger Leibniz-Gymnasium zur Ausstellung “1950-1980. Fotografie aus Leipzig” lassen sich jetzt auf einem "Padlet" ansehen...
(Hinweis: Die Server der Plattform »padlet« befinden sich außerhalb der EU, eine Übermittlung personenbezogener Daten und eine Zusammenführung zu Nutzerprofilen sind möglich)

Evelyn Richter

Die Fotografin Evelyn Richter ist erste Preisträgerin des Bernd und Hilla Becher-Preises für Fotografie der Stadt Düsseldorf. Die Preisverleihung fand am 27.10.2020 statt. Das umfangreiche Werk der Künstlerin wird seit 2009 vom Evelyn Richter Archiv der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im MdbK bewahrt, erforscht und vermittelt.

Provenienz

Seit Ende der 1990er Jahre ist die sog. Provenienzforschung im MdbK ein wichtiges Thema. Von Ende 2015 bis Oktober 2020 finanzierte das in Magdeburg ansässige Deutsche Zentrum Kulturgutverluste mit zwei aufeinander folgenden Förderprojekten eine Provenienzstelle am MdbK und gab damit diesem Aufgabenfeld neue Schubkraft. Einen ersten Überblick über die damit verbundene Forschung finden Sie hier...