CONNECT Leipzig

Archiv

CONNECT Leipzig

Heet Lee. Axio

15.11. — 09.12.2018

Heet Lee, Für Sie drin, 2017, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Für Sie drin, 2017, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Sitting Devil, 2018, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Sitting Devil, 2018, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Aphixxx, 2017, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Aphixxx, 2017, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Johnny-24, 2017, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Johnny-24, 2017, © & Foto: The Artist
Carsten Saeger, Exercises for a Monument, 2018, © Carsten Saeger, Videostill: Frank Holbein
Carsten Saeger, Exercises for a Monument, 2018, © Carsten Saeger, Videostill: Frank Holbein
Carsten Saeger, Eröffnungs-Performance" Exercicses for am Monument", 2018
Carsten Saeger, Eröffnungs-Performance" Exercicses for am Monument", 2018
Ramona Schacht, ohne Titel, Aus der Serie: NOT ENOUGH, 2017/18, C-Print, © Artist
Ramona Schacht, ohne Titel, Aus der Serie: NOT ENOUGH, 2017/18, C-Print, © Artist
Ausstellungsansicht "Ramona Schacht. NOT ENOUGH", Foto: dotgain.info
Ausstellungsansicht "Ramona Schacht. NOT ENOUGH", Foto: dotgain.info
Gregor Peschko, Eingang (Detail), 2018, © Gregor Peschko, Foto: Daniel Poller
Gregor Peschko, Eingang (Detail), 2018, © Gregor Peschko, Foto: Daniel Poller
Gregor Peschko, Eingang (Detail), 2018, © Gregor Peschko, Foto: Daniel Poller
Gregor Peschko, Eingang (Detail), 2018, © Gregor Peschko, Foto: Daniel Poller
Sebastian Hosu, Green Meat, Ausstellungsansicht, Foto: Björn Siebert
Sebastian Hosu, Green Meat, Ausstellungsansicht, Foto: Björn Siebert
Sebastian Hosu, Green Meat, Ausstellungsansicht, Foto: Björn Siebert
Sebastian Hosu, Green Meat, Ausstellungsansicht, Foto: Björn Siebert
Benjamin Dittrich, Zarter Fels, Ausstellungsansicht , © VG Bildkunst Bonn 2018, Foto: Björn Siebert
Benjamin Dittrich, Zarter Fels, Ausstellungsansicht , © VG Bildkunst Bonn 2018, Foto: Björn Siebert
Benjamin Dittrich, Zarter fels, Ausstellungsansicht, © VG Bildkunst Bonn 2018, Foto: Björn Siebert
Benjamin Dittrich, Zarter fels, Ausstellungsansicht, © VG Bildkunst Bonn 2018, Foto: Björn Siebert
Deborah Jeromin, Metamorphosen (Detail), 2018, Foto: PUNCTUM/Alexander Schmidt
Deborah Jeromin, Metamorphosen (Detail), 2018, Foto: PUNCTUM/Alexander Schmidt
Deborah Jeromin, Metamorphosen (Detail), 2018, Foto: PUNCTUM/Alexander Schmidt
Deborah Jeromin, Metamorphosen (Detail), 2018, Foto: PUNCTUM/Alexander Schmidt

Mit CONNECT Leipzig öffnet das MdbK dem künstlerischen Nachwuchs das Haus und bietet ihm die Möglichkeit, erste Museumserfahrungen zu sammeln. Aus 120 eingegangenen Bewerbungen hat eine international besetzte Jury zehn junge Positionen auswählt, die sich seit März 2018 im vierwöchigen Wechsel im Zündkerzen-Hof im Erdgeschoss des MdbK präsentieren.

Die KünstlerInnen der ersten Ausstellungsreihe CONNECT Leipzig sind:
Deborah Jeromin. Metamorphosen / Video und Installation: 14.03.–08.04.2018
Benjamin Dittrich. Zarter Fels / Grafik & Malerei: 19.04.–13.05.2018
Sebastian Hosu. Green Meat / Malerei: 24.05.–17.06.2018
Gregor Peschko. Eingang / Installation: 05. – 29.07.2018
Ramona Schacht. Not enough / Fotografie: 06.–30.09.2018
Carsten Saeger. Exercises for a Monument / Installation, Performance: 11.10.–04.11.2018
Heet Lee. Axio / Malerei: 15.11.–09.12.2018
Sarah Pschorn / Skulptur, Installation: 19.12.2018–13.01.2019
Gala Goebel / Videoinstallation: 23.01.–17.02.2019
Andrėja Šaltytė / Video: 27.02.–24.03. 2019

Heet Lee. Axio
"Gegenüber meiner Wohnung im Westen Leipzigs steht ein verlassenes Gebäude. Eines Tages ging ich rüber, um es mir anzuschauen und fand dabei einen Stapel alter Plakate. Sie hatten einen Wasserschaden erlitten und waren von mehrere Jahre altem Dreck bedeckt. In der Mitte des Stapels fand ich ein noch unversehrtes Plakat: auf dem oberen Rand ein riesiger Strichcode und die Worte „Für Sie Drin“. Weil ich kein Deutsch spreche, fragte ich herum, was dieser Satz bedeudet. Ich bekam verschiedene Erklärungen: „in it for you“ oder „what is inside, is for you“.
Die zugrundeliegende Idee der Ausstellung zieht ihre Inspiration aus Leipzigs auffälliger Plakatwerbung. Eine bescheidene Ästhetik kennzeichnet die Straßen Leipzigs. Mit Kleister angebrachte Plakate und unabhängiges Marketing stehen in starkem Kontrast zu den privatisierten, digital-dominierten Städten Nordamerikas, an die ich gewöhnt bin. Deshalb habe ich den Fokus speziell auf den physischen, materiellen Aufbau von Medien gerichtet. Alle Medien existieren für uns. Sei es Werbung in einer Zeitschrift oder ein Gemälde im Museum – wir sind die Konsumenten, wir sind das Publikum. Was tätsächlich „für uns dabei rausspringt“, liegt tiefer. Absichten und Kernstrukturen bilden eine wahrgenommene Realität bzw. die Oberfläche, die wir sehen – oder im Fall von Werbung – was uns „vor-gegeben“ wird.
" Heet Lee

Heet Lee, Sitting Devil, 2018, © & Foto: The Artist
Heet Lee, Sitting Devil, 2018, © & Foto: The Artist