Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann

Archiv

Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann

Nelly

31.05. — 24.06.2018

Tilo Baumgärtel, NELLY, Ausstellungsansicht
Tilo Baumgärtel, NELLY, Ausstellungsansicht
Tilo Baumgärtel, NELLY, 2017, © Tilo Baumgärtel
Tilo Baumgärtel, NELLY, 2017, © Tilo Baumgärtel
Tilo Baumgärtel, NELLY, Screenshot, 2017, © Tilo Baumgärtel
Tilo Baumgärtel, NELLY, Screenshot, 2017, © Tilo Baumgärtel
Erniedrigte und Beleidigte, Bühnenfoto, Staatsschauspiel Dresden, Foto: Sebastian Hoppe
Erniedrigte und Beleidigte, Bühnenfoto, Staatsschauspiel Dresden, Foto: Sebastian Hoppe

Nach einem Entwurf und der Anleitung von Tilo Baumgärtel (*1972) malen die Schauspieler am Staatsschauspiel Dresden während der Aufführung von „Erniedrigte und Beleidigte“ ihr eigenes Bühnenbild, jeden Aufführungsabend ein neues Unikat. Nelly ist die zentrale Figur aus Dostojewskis Roman, den Sebastian Hartmann jetzt für die Bühne in Dresden inszenierte (Premiere 29.03.2018). „Erniedrigte und Beleidigte“ ist bereits die sechste Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur Sebastian Hartmann und dem Künstler Tilo Baumgärtel. Das MdbK zeigt für vier Wochen zwei der bei den Aufführungen entstandenen Bühnenbilder sowie den zugrundeliegenden Animations-Film von Tilo Baumgärtel und gibt Einblicke in die Entstehung des Bühnenbildes.

Tilo Baumgärtel, NELLY, 2017, © Tilo Baumgärtel
Tilo Baumgärtel, NELLY, 2017, © Tilo Baumgärtel

Stories

Coming soon