Famed

Archiv

Famed

More Than A Feeling

10.10. — 12.11.2017

FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape

Zum Leipziger Lichtfest am 9. Oktober veranstaltete das Künstlerkollektiv FAMED eine Performance: Mit Transparenten und Schildern, auf denen die Titel bereits realisierter Arbeiten und Ausstellungen von FAMED zu lesen sind, zieht ein Demonstrationszug durch das Museum und die Innenstadt. Ausgangs- und Endpunkt der Performance war das MdbK. Die Relikte dieser Performance sowie eine Videodokumentation werden für einen Monat als Ausstellung gezeigt.

Die Mitglieder des Leipziger Künstlerkollektivs haben als Heranwachsende die Ereignisse von 1989 persönlich miterlebt – Sebastian M. Kretzschmar (*1978) in Leipzig und Jan Thomaneck (*1974) in Rostock. Mit »More Than A Feeling« versuchen sie, die Dynamik und Performativität der damaligen Zeit nachzuempfinden und gleichzeitig mit gegenwärtigen und zukünftigen Handlungsoptionen kurzzuschließen. Durch das Ersetzen der damaligen Slogans durch die Titel ihrer Werke und Ausstellungen wollen sie zudem auf die Variabilität  – mitunter auch Beständigkeit – von Botschaften und Forderungen als auch auf eine durch ihre Sozialisierung geprägte künstlerische Haltung verweisen.

Der über unterschiedliche Social-Media-Kanäle ausgesprochenen Einladung zur Teilnahme waren über 250 Personen gefolgt. Im Live-Stream auf der Facebookseite des MdbK und über Instagram Stories konnte die künstlerische Aktion mitverfolgt und gesehen werden.

FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017
© FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape
FAMED: More Than A Feeling, Performance, 9. Oktober 2017 © FAMED/VG Bild-Kunst Bonn, 2017; Foto: Lumalenscape

Stories

Coming soon