Zeitfensterbuchung Caspar David Friedrich

Mit der Online-Buchung eines Zeitfensters sichern Sie sich den Eintritt in die Ausstellung zu Ihrem persönlich gewählten Termin, ohne Wartezeit.

Details

Caspar David Friedrich, Lebensstufen, um 1834, MdbK, Foto: InGestalt/Michael Ehritt
Caspar David Friedrich, Lebensstufen, um 1834, MdbK, Foto: InGestalt/Michael Ehritt

Um den Museumsaufenthalt unter den derzeit geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen zu gewährleisten, ist die Besucher*innenanzahl im MdbK begrenzt. Die Online-Reservierung eines Zeitfensters garantiert Ihnen den Besuch der Ausstellung. Zugleich ermöglicht dies Ihnen einen entspannten Besuch mit viel Raum zur Betrachtung der über 120 Exponate. Die kostenlose Zeitfenster-Reservierung gilt nur in Kombination mit einer Eintrittskarte (10 Euro/p.P., ermäßigt 5 Euro/p.P). Ihre Reservierung kann ab dem Geltungszeitpunkt 30 Minuten lang an der Kasse des MdbK aktiviert werden. Dort erhalten Sie dann auch ihre Eintrittskarte(n).

Buchung

Wählen Sie hier Datum und Uhrzeit Ihres Besuches. Nach der Auswahl gelangen Sie direkt zum Warenkorb und können Ihre kostenlose Zeitfenster-Reservierung anfordern.

Ihr Besuch

Caspar David Friedrich, Seestück bei Mondschein, um 1827/28, Maximilian Speck von Sternburg Stiftung im MdbK, Foto: InGestalt/Michael Ehritt
Caspar David Friedrich, Seestück bei Mondschein, um 1827/28, Maximilian Speck von Sternburg Stiftung im MdbK, Foto: InGestalt/Michael Ehritt

Bitte erscheinen Sie nach Lösen der Eintrittskarte direkt am Ausstellungseingang, da Ihr Zeitfenster-Ticket sonst verfällt. Die Eintrittskarten gelten auch für alle weiteren Sonderausstellungen und die Sammlungspräsentation des MdbK, die Sie im Anschluss an die Ausstellung Caspar David Friedrich und die Düsseldorfer Romantiker gerne besichtigen können. Die Besuchszeit ist nicht limitiert. Bitte tragen Sie im MdbK einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie die Hygiene- und Sicherheitshinweise.

Datenschutz

Caspar David Friedrich, Friedhof im Schnee, 1826/27, Maximilian Speck von Sternburg Stiftung im MdbK, Foto: InGestalt/Michael Ehritt
Caspar David Friedrich, Friedhof im Schnee, 1826/27, Maximilian Speck von Sternburg Stiftung im MdbK, Foto: InGestalt/Michael Ehritt

Wir erheben nur die für die Buchung Ihres Zeitfensters erforderlichen Daten. Diese werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet und gespeichert. Zur Abwicklung arbeitet das MdbK auf der Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art 28 DSGVO mit der Regiondo GmbH München (www.regiondo.de) zusammen.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das Museum der bildenden Künste Leipzig, Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig. Ansprechpersonen für Fragen sind Dr. Stefan Weppelmann, Direktor (mdbk@leipzig.de) und der behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Leipzig Thomas Schultz (thomas.schultz@leipzig.de). Sie haben das Recht, Beschwerde gegen die Erhebung ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutzaufsichtsbehörde (www.saechsdsb.de) zu erheben.