Kalender

Dezember

Aktuelle Ausstellung

Iza Tarasewicz

Once Information Has Passed Into Protein

23.04.2019 — 30.06.2021

Mit Unterstützung der Art Collection Telekom präsentiert das MdbK in der großen Museumshalle das bislang monumentalste Werk der polnischen Künstlerin Iza Tarasewicz.

Aktuelle Ausstellung

SEILAKT III–VI

On a Razor’s Edge

29.10.2020 — 10.01.2021

Das MdbK zeigt in Kooperation mit den Klassen Intermedia und Bildende Kunst der Fachrichtung Medienkunst der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig eine Gruppenausstellung in Auseinandersetzung mit dem ältesten Teil seiner Sammlung.

Aktuelle Ausstellung

CONNECT Leipzig

Erik Swars. 2020

29.10. — 06.12.2020

Mit CONNECT Leipzig öffnet das MdbK dem künstlerischen Nachwuchs das Haus und bietet ihm die Möglichkeit, sich im fünfwöchigen Wechsel im Zündkerzen-Hof im Erdgeschoss des MdbK zu präsentieren.

Zukünftige Ausstellung

Andreas Gursky

05.12.2020 — 05.04.2021

Das MdbK zeigt 2020/2021 erstmals eine institutionelle Einzelausstellung des international renommierten Fotokünstlers Andreas Gursky in seiner Geburtsstadt Leipzig. Die Werkauswahl hat Gursky als einen sehr persönlichen Rückblick angelegt, es werden sowohl ältere ikonische Werke als auch bisher noch nie ausgestellte neue Werke gezeigt.

Zukünftige Ausstellung

1950–1980. Fotografie aus Leipzig

05.12.2020 — 28.02.2021

Die Ausstellung 1950–1980. Fotografie aus Leipzig vermittelt anhand von historischen Abzügen und fotografisch illustrierten Zeitschriften ein anschauliches Bild von der bislang wenig beachteten Frühzeit der Fotografie in der DDR.

05.12.2020 05.12.2020 10 Uhr

Andreas Gursky

Am Eröffnungstag ist die Ausstellung von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Situation keine Eröffnungsveranstaltung stattfindet.

09.12.2020 09.12.2020 15 Uhr

Talk to me!

Sprachtandem für Frauen mit Kirsten Huwig: In der Ausstellung ANDREAS GURSKY werden extrem große Fotos gezeigt. Der Fotokünstler thematisiert das Verhältnis von Sein und Schein. Eine Kooperation mit Frauenkultur e. V..